Fashion Uncategorized

Let´s talk about: Shapewear

Juni 6, 2013

Image and video hosting by TinyPic

ein Thema das man nicht unter den Teppich kehren sollte ist wie ich finde das Thema Shapewear. Ich würde mich ja jetzt räuspern wenn ihr mich hören könntet denn das letzte Bild aus meinem letzten Post zeigt einen Bauch, der in echt ja noch nicht mal so groß ist wie auf diesem Bild. Leider denke ich nicht immer dran wenn ich Bilder mache den Bauch einzuziehen. Aber seien wir doch mal ehrlich! Ich denke Wenige von Euch sind absolut zufrieden mit ihrer Figur. Wem schadet es denn auch schon ein wenig den Busen in Form zu bringen, den Bauch zu verstecken und den Po gut zu verpacken? Dafür ist Shapewear ideal, allerdings bekommt ihr Shapewear in den unterschiedlichsten Qualitäten. Für wenig Geld kann man bei Shapewear auch leider nicht soviel erwarten. Ein qualitativ hochwertiges Unterkleid, das zusätzlich noch die Figur in Form bringt, ist für mich ein essentieller Bestandteil eines Kleiderschranks. Leider habe ich noch keins, aber das soll sich schleunigst ändern. Denn gerade im Sommer kann solch ein Unterkleid gleich doppelt punkten. Immer wenn ich mich ins Shopping-Abenteuer stürze fällt mir nämlich auf, dass die meisten Sommerkleider ziemlich transparent sind. Ein Unterkleid müsste also praktisch dazugehören, gut das es dafür Unterkleider gibt die gleichzeitig ein paar Kilos wegschummeln!
Was haltet ihr von Shapewear? Habt ihr welche im Schrank oder habt ihr es Gott sei Dank nicht nötig?

You Might Also Like

  • Silva Juni 6, 2013 at 10:01 pm

    Ich habe zwei Bauchwegunterhosen, zwei Bauchwegunterhemden-mit-BH-Ausschnitt und ein Shapingkleid 😀 Du hast recht, es kann ja nicht schaden. Allerdings kann man mit diesen Bauchwegunterhosen nicht so viel essen, wie ohne 😀 Der Haken an dieser Art von Kleidung ist allerdings, dass man dann unter dem Kleid absolut nicht sexy aussieht 😉 Aber egal 😀
    Alles Liebe!

  • Anonymous Juni 6, 2013 at 10:07 pm

    ach die ganzen Stars tragen doch auch shapewear 🙂

  • fashionistas fairytale Juni 7, 2013 at 5:50 am

    Ich finde shape wear ist eine tolle Sache. Bisher war es bei mir zum Glück nicht nötig aber wenn wurde ich es mir sofort auch kaufen.

  • Christina. Juni 7, 2013 at 7:31 am

    Ich finde solche Unterkleider spätestens seit Gossip Girl schon recht faszinierend! Ich selbst habe leider auch keins, aber ich kann mir vorstellen, dass man sich damit super wohl fühlt und es alles sehr schön strafft! 🙂 Aber es stimmt schon… gaaanz so sexy sieht man dann unter den Kleidern nicht mehr aus – Aber in schwarz, sollte auch das kein Problem sein 😉

    • LoveYourEgo Juni 7, 2013 at 9:25 am

      Blair hatte immer richtig hübsche Unterkleider, ne?

  • MilaTobien Juni 7, 2013 at 7:39 am

    finde shapewear super. habe selbst 2 teile – und die sogar vor primark. finde ich toll! xxx mila

  • LoveYourEgo Juni 7, 2013 at 9:25 am

    Shapewear interessiert mich auch, aber ich hab mir noch nicht die Zeit genommen, mich mal gründlich zu informieren. =) Würd mich ja interessieren, was bei dir dann rauskommt 😉

    http://love-your-ego.blogspot.de

  • Nina Juni 7, 2013 at 10:38 am

    Also ich hab diese Bauch-Beine-Po Strumpfhose von nur die in meinem Kleiderschrank.. Funktioniert schon so einigermaßen. Allerdings ist mir das alles immer viel zu eng und unbequem. Ich zieh die selten an. Lieber greif ich auf Kleidung zurück, die von Haus aus etwas kaschiert und die Problemzonen nicht auch noch hervorhebt 😀

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    PS: Bei mir gibts grad ein Gewinnspiel 🙂

  • Leni Juni 7, 2013 at 9:21 pm

    Finde es toll, dass du dieses Thema ansprichst. Ich stehe auch immer wieder vor diesen wunderschönen Nude Unterkleidchen, am grübeln op ich nun soll oder nicht. Ich habe lediglich eine Shaping Strumpfhose von Calzedonia und die kann ich wirklich empfehlen. 😀

    http://bonbonsdevie.blogspot.com

    LG Leni

  • Anonym Juni 9, 2013 at 9:25 am

    Ich hab zwar bisher auch keins aber gerade bei feinen Jerseykleidern wäre es manchmal schon sehr praktisch. Selbst wenn man eine noch so gute Figur hat, gerade bei Jersey sieht man einfach alles (eingebildet oder real). Andererseits hab ich aber auch nicht wirklich Lust, mich in so ein Shapewearkleid zu quetschen, vor allem im Sommer wär mir das zu unbequem. Da wähle ich an einem "Ich-fühl-mich-unwohl-mit-meinem-Körper-Tag" lieber ein Outfit aus, dass nicht zu körperbetont ist und die "Problemzonen" kaschiert. Je besser ein Kleidungsstück sitzt, desto weniger stechen die Problemzonen ins Auge:)

    Liebe Grüsse
    Anna

  • Lara-Elain Juni 9, 2013 at 5:20 pm

    Shapewear wirkt wirklich Wunder! Ich habe eine formende Unterhose von Primark und habe sie letzten Sommer auf einer Hochzeit getragen. Echt angenehm, der Bauch war flach und ich musste mir keine Gedanken ums Bauch einziehen machen, das geschieht von allein. Abends hat mir aber doch der Bauch weh getan, da ich wohl zu viel gegessen hatte und alles so gedrückt wurde. 😉 Aber für besondere Anlässe eine super Sache!!