Beauty Uncategorized

Let´s talk about: Haare

September 5, 2013

Image and video hosting by TinyPic

ich
glaube es gibt Mädchen die stehen morgens vor dem Spiegel und
könnten sich jeden Tag eine andere aufwendige Frisur zaubern. Ja…,
bei mir ist das
leider nicht so und auch wenn ich lange Haare habe fehlen mir
eigentlich
immer
die entsprechenden Ideen was ich mit meinen Haaren anstellen soll.
Offene Haare und ein Dutt,
sind
all das was ich mit meinen Haaren zaubern kann.
Eigentlich ziemlich schade drum und lange Haare braucht man dann
eigentlich auch nicht. Denn irgendwie finde ich auch das lange offene
Haare bei mir komisch aussehen. Drum trage ich die meiste Zeit einen
Dutt und ob ich dann lange oder kurze Haare habe, weiß so eh
niemand. Deswegen habe ich mich mal im Internet nach Frisuren
Inspirationen umgesehen. Auch tolle Frisuren Tutorials gibt es zu
finden, aber für die bin ich dann doch zu ungeschickt. Als Kind
hatte ich immer kinnlange bis maximal schulterlange Haare und habe
immer davon geträumt lange Haare zu haben, die bringen einen nur
wenig wenn man nichts mit ihnen anzufangen weiß. Bei meiner Suche im
Internet bin ich auf verschiedene mittellange Frisuren gestoßen und
finden sie super. Die neue In-Länge kann ich mir auch für mich
super vorstellen. Bei der Länge kann man auch problemlos noch einen
Zopf machen, wenn man mal keine Lust auf offene Haare hat. Mein
Problem ist nur das ich nicht weiß, ob mir mittellange Haare stehen.
Durch mein rundes Gesicht habe ich Angst, dass mein Gesicht mit der
Frisur noch rundlicher wirkt. Das wäre natürlich nicht so schön.
Was ich aber immer wieder erlebe wenn sich jemand von seinen langen
Haaren trennt, dass diejenige dann immer gleich viel frischer wirkt.
Was hat man auch schon zu verlieren? Haare wachsen schließlich immer
wieder nach und ich habe das Glück das meine Haare ziemlich schnell
wachsen. 


Was meint ihr? Würden mir mittellange Haare, also bis zur
Schulter stehen?

In Kooperation mit Erdbeerlounge

You Might Also Like

  • Fa September 5, 2013 at 3:59 pm

    Mittellang ist immer gut 🙂 Ich mache oft ein Zöpfchen am Ansatz auf die Seite oder etwas deartiges, geht schnell und sieht trotzdem besonders aus! 🙂

  • Miss Berry September 5, 2013 at 4:00 pm

    Du hast soo schöne lange Haare, die würd ich nicht abschneiden 🙂
    Versuch doch mal Flechtfrisuren, ich find das auch immer total schön 🙂

  • K September 5, 2013 at 4:02 pm

    Ich überlege auch, mir die Haare schneiden zu lassen, aber bin genauso wie du nicht ganz sicher… Habe mir aber so eine Art Bob vorgestellt, der vorne länger ist als hinten. Könnte ich mir bei dir auch echt gut vorstellen! 🙂

  • Lotte September 5, 2013 at 4:17 pm

    Ich musste nach meinem letzten Strand-Urlaub Haare lassen und finde es wider Erwarten doch richtig gut und werde laufend drauf angesprochen. Meine Haare sind jetzt ungefähr auf Schulterlänge, vielleicht noch einen Tick länger, aber ich finde es morgens beim Waschen und Föhnen so angenehm! Außerdem trage ich sie seitdem auch wieder öfter offen und in einen Dutt passen sie immer noch rein 🙂

  • Jasmin ♥ September 5, 2013 at 4:25 pm

    Habe selbst auch lange Haare, von daher versteh ich Dein kleines Problemchen nur zu gut (^_^):
    Da Du ja weißt, dass Deine Haare bekanntlich ziemlich schnell wachsen, spricht eigentlich nichts gegen einen mittellangen, vielleicht sogar noch etwas kürzeren Schnitt! Überhaupt sind runde Gesichtsformen doch auch eine schöne Grundlage für Charakterköpfe 😀
    …wer nicht wagt, der nicht gewinnt 😉

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

  • Savanna September 5, 2013 at 4:36 pm

    bestimmt 🙂 und beim friseur kannst du dich ja beraten lassen, was den richtigen Schnitt für deine Gesichtsform angeht
    lg 🙂

  • Juelide Pfui September 5, 2013 at 6:14 pm

    Ich habe mir meine Haare auch von lang auf kurz schneiden lassen und bin mega zufrieden. Habe auch nur Komplimente bekommen.
    Eine Freundin von mir hat auch ein ründlicheres Gesicht und hat sich die Haare ebenfalls von lang auf Mittelang schneiden lassen und ich finde es steht ihr super, weshalb ich einfach mal davon ausgehe, dass ich es an dir auch gut finden würde. 🙂

    Liebe Grüße
    Jülide
    http://www.juelide.blogspot.com

  • Sooyoona September 5, 2013 at 6:28 pm

    Also wenn du tauschen willst, ich nehme deine Haare gerne. Bei jedem Foto denke ich mir dass du total die schönen Haare hast und auch eine tolle Frisur. Aber ich versteh dich, ich würde auch oft gerne etwas mehr mit meinen Haaren machen als ich bisher gemacht habe. Aber sie sind einfach so dünn und widerspenstig, da vergeht mir immer die Lust :/ Vielleicht kannst du ja einmal versuchen dir Zöpfe in die Haare so machen, also ich meine diese seitlichen die zurzeit so In sind'^^

    liebe Grüße

  • Anna September 6, 2013 at 5:58 am

    Trau dich ruhig, ich hab meine langen Haare vor ein paar Monaten kurz schneiden lassen und bin zufrieden damit. Habe mit den langen Haaren auch nie was gemacht, zu ungeschickt oder einfach keine Zeit, sie waren irgendwann auch einfach langweilig. Dann habe ich den Schritt gewagt und soviel Komplimente bekommen wie nie zuvor. Ich fühle mich super wohl und pflegeleichter ist es auch.

  • Anonym September 6, 2013 at 2:06 pm

    Das würd dir sowas von gut stehen. Oft wirkt man dadurch gleich viel frischer. Und wie du schon schreibst, zu einem Dutt bekommst du die Haare trotzdem noch zusammen. (Ich bin von Beruf: Stylistin) 😉

  • copy.cat September 6, 2013 at 2:19 pm

    Ganz ehrlich: Ich würd' sie nicht schneiden! 😉 Du hast so tolle lange Haare und das dauert dann ewig, bis die wieder so aussehen…! Ich find mittellange Haare irgendwie schwierig – ist (meiner Meinung nach!) nichts Ganzes. Aber ja, jeder muss sich und seine Frisur selbst mögen 😉

  • Lara-Elain September 8, 2013 at 8:01 pm

    Schulterlang steht dir bestimmt! Die Haaren fallen dann ja auch ganz anders. Mich hat an langen Haaren immer gestört, dass sie teilweise einfach nur so "rumhängen".
    Ich finde es auch total schwer etwas kreativeres als einen normalen Zopf oder Dutt zu machen….

  • germangreeneyedmonster September 9, 2013 at 7:32 am

    abschneiden! Es sind dann doch wiederum nur Haare und die wachsen wieder also sei mutig – bei deinem Kleidungsstil bist du es ja auch (und es sieht immer alles toll aus)

  • Who is Mocca? September 9, 2013 at 1:45 pm

    Ich denke dass dir ein etwas längerer Bob sehr gut stehen würde!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

  • Silva September 17, 2013 at 10:12 pm

    Ich habe auch so lange Haare wie du und kann dich gut verstehen. Von meinen langen, offenen Haaren bin ich schnell genervt und für richtig aufwändige Frisuren bräuchte ich noch mindestens drei weitere Arme und noch zwei Augen mehr!

    Trotzdem möchte ich dir raten, deine Haare nicht abzuschneiden, denn sie sind doch so schön lang! Klar, sie wachsen nach – aber als ich noch mittellange Haare hatte, habe ich nur schöne Anleitungen gefunden, für die man wirklich lange Haare braucht.

    Nächste Woche Montag startet auf meinem Blog "die Frisurenwoche", in der ich jeden Tag eine wirklich einfach Frisur zeigen möchte, die leicht nachzumachen ist. Vielleicht hast du ja Lust vorbei zugucken – abschneiden kannst du sie ja immer noch. 😉
    http://lieblingssofa.blogspot.de/2013/09/ankundigung-die-frisurenwoche-23-29.html

    Ich habe auch gaaaanz viele schöne youtube-tutorials entdeckt, die ich dann zeigen möchte. Die sind alle für lange Haare. 🙂

    Alles Liebe!
    Silva

    PS: Mittellang ist immer schnell splissig, gerade wenn es auf der Schulter oder am Schal reibt. Ich bin ein Fan langer Haare, wie man mit Sicherheit merkt. 😉

  • YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?