Berlin Uncategorized

Uni Leben – Hilfe Praktikum!

Januar 28, 2014

Image and video hosting by TinyPic

ich dachte vielleicht interessiert auch Euch auch ein bisschen mein Uni Leben. Falls es einige von Euch nicht wissen, ich studiere derzeit Marketingkommunikation und das 3.Semester befindet sich in seinen letzten Zügen.
 Ich mag mein Studium sehr gerne auch wenn mir manchmal etwas die Tiefe fehlt. Wir haben viele Projektarbeiten und schreiben im Gegenzug wenig Klausuren, was ich dann doch ganz nett finde. Dieses Semester steht zwar nur eine Klausur an, aber da werde immer 3 Fächer in eine Klausur gepackt, sodass man eigentlich 3 Klausuren schreibt. Bei unserem Projektarbeiten handelt es sich meistens um Kommunikationskonzepte und auch um Fotografie Projekte. Langsam wird es aber etwas ernster, denn das 4. Semester steht an. 
Das 4. Semester hält bei uns ein Praxissemester bereit, dass bedeutet das ich mir ein tolles Praktikum suchen muss. Ich bin bei meinem Praktikum noch recht offen in welche Richtung es gehen soll. Ich kann mir gut vorstellen ein Praktikum im Social Media Bereich zu machen oder im PR Bereich. Steht bei Euch auch noch das Praxissemester an oder habt ihr es bereits hinter Euch? 
Falls ihr auch auf der Suche seid, kann ich Euch Stepstone empfehlen. Ich habe selbst bei Stepstone geschaut, da ich auch hier bereits meinen aktuellen Job gefunden habe. Ich habe hier zahlreiche Praktikantenstellen gefunden, die sehr interessant sind, hier ist wirklich aus jedem Bereich etwas dabei. Ich bin schon sehr gespannt, was mich in meinem Praktikum erwartet. Habt ihr in den Bereichen Social Media oder PR bereits ein Praktikum gemacht und könnt ihr mir etwas darüber erzählen. Würdet ihr es nochmal machen oder Euch lieber in einem anderen Bereich orientieren?
In Kooperation mit Stepstone

You Might Also Like

  • Alewtina Sew Januar 28, 2014 at 9:31 am

    Viel Erfolg bei deinen Klausuren ♥
    ich bin momentan auch im Unistress 😀

    http://stylemaquillage.blogspot.de/

  • Anonym Januar 28, 2014 at 1:25 pm

    Hallo Lisa,

    ich bin auch 23 und mache seit zwei Jahren eine Ausbildung in einer Werbeagentur als Kauffrau für Marketingkommunikation.
    Wenn dir die Richtung gefällt, dann kann der Job an sich sehr viel Spaß machen, es ist jedoch fast immer extrem stressig, du wirst schlecht bezahlt, hast wenig Urlaub und muss viele (unbezahlt) Überstunden machen.

    Es ist nicht jedermann Sache, in diesem Berufsfeld zu arbeiten, aber ich bereue es trotzdem nicht mich dafür entschieden zu haben 🙂

    Ich möchte nach meiner Ausbildung auf jeden Fall noch studieren. Man hat auch im Bereich Marketing einfach bessere Chancen einen tollen Job zu finden, wenn man studiert hat.

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei den Klausuren, drücke dir die Daumen 🙂

    Und ganz viel Spaß bei deinem bevorstehenden Praktikum!

    Viele liebe Grüße, Nina

  • Lara-Elain Januar 28, 2014 at 3:57 pm

    Wir hatten kein ganzes Praxissemester, aber im Frühjahr immer ein Praktikum, das von Jahr zu Jahr länger wurde. Die Praktikas waren mit das beste am BA Studium, man lernt einfach viel besser, wenn man anwenden kann, was man in der Uni besprochen hat. Und es ist die beste Chance in verschiedene Bereiche reinzuschauen um eine Idee zu bekommen was man später will. Oder auch eine Möglichkeit etwas ganz Neues kennenzulernen. 🙂

  • Lea Januar 28, 2014 at 7:38 pm

    Ich studiere ja noch nicht (15 ist vielleicht etwas jung dafür :D) aber ich finde es sehr interessant über das Studium von anderen zu lesen. Besonders wenn diese irgendwas im Bereich Medien machen, da ich selber später Journalistin werden möchte. Also ich finde es toll, wenn du über das Studium berichtest und würde liebend gern mehr lesen.
    Viel Glück und Spaß bei deinem Praxissemester 🙂

  • Eena Februar 2, 2014 at 9:41 am

    Ich kann PR nicht so recht empfehlen. Habe mein Praktikum in der PR-Abteilung eines großen Unternehmens gemacht und fand es nicht gerade lehrreich…

  • YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?