Berlin Uncategorized

Heiraten – Die Planung vor der Planung

März 7, 2014
Image and video hosting by TinyPic
auch wenn ich verlobt bin versinke ich noch nicht in Hochzeitsplanungen. Erstmal muss einiges an Geld gespart werden. Natürlich könnte man auch für ganz kleines Geld heiraten, aber ich habe mir vorgenommen nur einmal im Leben zu heiraten und dann soll es schon etwas Besonderes werden. Ein paar Leute wollen natürlich auch eingeladen werden. Bis wir endlich mit der Planung richtig beginnen können wird also noch etwas Zeit verstreichen, aber es gibt einfach Dinge über die macht man sich direkt Gedanken. Natürlich steht das Kleid an erster Stelle, aber ist auch schon dicht gefolgt vom Ehering. Ich meine immerhin trägt man den Ring sein ganzes Leben und da sollte man dann doch schon etwas überlegen was man eigentlich möchte. Durch den Verlobungsring wurde mir wenigstens schon die Wahl abgenommen, ob ich denn Gold oder Silber haben möchte. Ich möchte meinen Verlobungsring nämlich auch nach der Heirat noch als Vorsteck Ring tragen und da sollte der Ehering natürlich auch farblich dazu passen. Ich habe mal ein bisschen rumgestöbert und dabei ist mir aufgefallen was es denn für schöne Ringe gibt. Die Auswahl ist riesig und man hat definitiv die Qual der Wahl. Ich konnte noch nicht einmal die Auswahl treffen, ob ich einen ganz schlichten und schmalen Ring ohne Diamanten haben möchte oder der Ehering mit der Diamantenanzahl den Verlobungsring toppen soll. Es gibt auch wunderschöne ineinander verschlungene Ringe, ich sagte Euch ja bereits, die Auswahl ist riesig! Seid ihr schon verheiratet und habt euren perfekten Ring gefunden? Wenn ja, wie sieht er aus? Oder wie stellt ihr Euch euren Ehering vor? Wer noch auf der Suche nach Trauringen ist findet im MyTrauringstore Inspirationen.

You Might Also Like

  • Miriam März 8, 2014 at 8:28 am

    Ich finde es immer schön, wenn man den Verlobungsring auch nach der Hochzeit noch trägt! Ich habe wohl noch etwas Zeit, bis ich zu der Frage stehe, welchen Ehering ich haben möchte (traummann, wo bleibst du? :D) aber ich stöber auch immer gerne ein bisschen rum und such nach schönen Ringen 🙂

  • germangreeneyedmonster März 8, 2014 at 8:30 am

    mein Ring ist ganz schlicht und aus Platin…Ziel war auch den Verlobungsring dazu tragen zu können (was ich seitdem auch tue). Die ganze Story und ein Ring Bild gibt´s hier : http://germangreeneyedmonster.blogspot.de/2013/12/love-actually.html

  • Heino Kelling März 8, 2014 at 11:15 am

    Weder verheiratet noch überhaupt erst vergeben, dennoch träume ich auch von der großen Hochzeit mit dem hoffentlich perfekten Partner. Mir sind andere Dinge wie Ausbildung finden usw. momentan aber auch wichtiger. 🙂
    Trotzdem viel Spaß bei der Planung und viel Glück euch beiden 🙂
    halte uns da bitte auf dem Laufenden!

    http://wing-fly-alone.blogspot.de/

  • linda März 8, 2014 at 11:20 am

    Ich finde das so toll, dass du heiratest. Ich will auch unbedingt heiraten, aber dazu hab ich noch viel Zeit. Ich hätte gern einen Ehering, der bisschen ausgefallener ist. Den Verlobungsring und den Ehering zu tragen finde ich toll, darüber hatte ich mir noch nie Gedanken gemacht 😀

  • Highdeefinition März 8, 2014 at 9:15 pm

    Ich bin seit Silvester verlobt und wir werden spätestens im September heiraten. Haben uns auch gleich auf einer Hochzeitsmesse im Januar für Ringe entschieden und sind über den Messerabatt sehr froh. Wir haben uns für Ringe von Gerstner entschieden, da mir ein Model unter der Masse an Auswahl sofort zugesgat hat und gerade bei den Ringen möchte ich nicht sparen. Ich will mir dafür ein Brautkleid im internet ebstellen. Hab schon Angst davor, dass es nicht passt oder nicht perfekt ist, aber irgendwie will ich einfach nicht so extrem viel Geld für etwas ausgeben, was ich nur für ein paar Stunden trage… Ich möchte auch keine übertriebene Feier mehr, sondern wir geben das Meiste Geld für die Hochzeitsreise aus. Früher hab ich das alles anders gesehen und mir auch anders vorgestellt. Jetzt bin ich seit 8 Jahren glücklich mit meinem Verlobten und möchte nicht mehr heiraten um zu heiraten, sondern um endlich richtig und offiziell verbunden zu sein – und das hoffentlich für immer!

  • Steffi K. März 9, 2014 at 12:17 am

    Hach ja, mein Lieblingsthema zur Zeit xD
    Ich bin ja ein Heiratsmuffel, habe aber schon vor längerer Zeit "Ja" gesagt und dieses Jahr im Sommer ist es nun also so weit. Geld gespart haben wir keines, weil wir das einfach komplett ignoriert haben bzw. war uns nicht klar, was da auf uns zukommt. Trauung, kleine Feier mit Familie und Freunden und fertig. Aber nee, da muss man sich noch einkleiden (mein Kleid war zum Glück billig, der Anzug vom Freund wird da schon teurer^^), Blumen, Tischdeko, Getränke, "Personal", Ringe, Torte… alles so Sachen, die ich nicht einberechnet habe, weil ich noch nie auf ner Hochzeit war und mich das bisher nicht interessiert hat.
    Dann habe ich mich damit beschäftigt und wollte auf einmal eine Traumhochzeit, aber das Geld machte uns da einen Strich durch die Rechnung. Das wird schon ohne Hokuspokus teuer genug und das Hauptaugenmerk liegt eh auf unseren Flitterwochen, da geht´s auf zu einer Rundreise an der Westküste der USA.

    Ich trage immer noch den Ring, den wir uns zum 5-Jährigen ausgesucht haben und möchte den eigentlich auch nicht hergeben… also auf neue Ringe könnte ich gut verzichten, aber es gehört sich ja so -.-

    Jaa ich weiß ich falle damit ziemlich aus dem Rahmen… ich bin einfach nur froh, wenn ich das hinter mir habe, wenn ich das schrecklich weiße Kleid wieder ausziehen darf und abends was schwarzes tragen werde 😉

  • YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?