Berlin Fashion Uncategorized

Daily Outfit: Wechselt einfach mal die Perspektive.

Juli 7, 2014
Image and video hosting by TinyPic
nachdem ich bereits dem Sommer getrotzt habe und auch ohne Sonne meine Sommerkleider ausgeführt habe, wurden wir dieses Wochenende wunderbar verwöhnt. Endlich ist das Thermometer wieder die Höhe geklettert und man konnte sich Sonnen ohne Ende. Das es schon fast zu warm war, verschweige ich jetzt lieber mal. Nicht das hier irgendjemand denkt, dass ich nur meckern würde. Abkühlung habe ich mir in unseren Pool geholt, der nicht sonderlich groß ist, aber genug kaltes Wasser für die ganze Familie bereit hält.
Image and video hosting by TinyPic
Mein Outfit ist noch vom letzten Wochenende, aber ich wollt es Euch nicht vorenthalten. Leider habe ich meine schöne blaue Bluse von Uniqlo in der Wäsche versaut und wollte mir direkt am nächsten Tag die Bluse noch einmal kaufen. Pech für mich, denn sie ist natürlich schon ausverkauft gewesen. In meiner Trauer konnte ich aber nicht an diesem wunderbaren blauen Kleid vorbei gehen. Kein Ersatz für meine Lieblingsbluse, aber trotzdem wunderschön. Vielleicht kennt ja jemand von Euch einen supertollen Geheimtipp wie ich verfärbte Buntwäsche wieder in Ordnung kriege?
Image and video hosting by TinyPic
Zu dem Kleid wurde mein bunter Blazer von ASOS. Den hatte ich bereits bei Jana von Bekleidet gesehen und konnte einfach nicht widerstehen auf den Bestellbutton zu klicken. Ich mag die Kombination mit dem schlichten Kleid sehr gerne. Nur habe ich mich noch nicht an die Allover Kombination mit der dazu passenden Shorts getraut. Wird aber noch kommen!
Image and video hosting by TinyPic
Zu dem Outfit trage ich wie für mich typisch mal wieder fast keinen Schmuck. Aber auch nur fast, denn vor kurzem ist dieses wundervollen Armband von Pearlfection bei mir eingezogen. Leider hat die Kamera es nicht in seiner vollen Schönheit einfangen können, denn auf dem Armband habe ich den Namen von meinem Freund eingravieren lassen. Das Besondere ist, dass ich den Namen in meiner Handschrift gravieren lassen konnte. Man hat bei Pearlfection nämlich die Möglichkeit jedes Schmuckstück mit einer Gravur zu versehen. Mit der Maus oder dem Trackpad kann man dann mit etwas Übung den Namen seines Liebsten schreiben. (Kleine Wackler wurden korrigiert, sodass ein ansehnliches Armband entstanden ist.) Wer sich das nicht traut kann einfach aus einer vorgebenden Schrift auswählen. Ich habe es leider verpasst auch die Rückseite zu gravieren, habe ich kleiner Blindfisch übersehen. Auf dem letzten Bild von diesem Post könnt ihr den Schriftzug noch genauer sehen. Ich bin super happy und lege es nicht mehr ab!
Image and video hosting by TinyPic
Zu dem Outfit wurden dann noch meine Dauerbrenner kombiniert und das sind meine Tasche von Steve Madden und die schönen Slipper von Kiomi für die ich viele Komplimente ernte.
Image and video hosting by TinyPic
Hier könnt ihr den Schriftzug noch einmal genauer sehen. Wie findet ihr solche persönlichen Armbänder?
Image and video hosting by TinyPic
Blazer: ASOS I Kleid: Uniqlo I Tasche: Steve Madden I Schuhe: Kiomi

In Kooperation mit  Pearlfection

You Might Also Like

  • Ando Juli 7, 2014 at 9:27 am

    oh du siehst toll aus 🙂
    das gefällt mir wirklich total gut

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

  • rocking lace Juli 7, 2014 at 10:56 am

    Das Blau ist wirklich sehr schön! Konntest du die Bluse denn wenigstens reklamieren?

  • Bella Juli 7, 2014 at 11:54 am

    Schade um deine Bluse! Gibt es nicht diese Tücher für verfärbte Sachen?
    Das Kleid sieht aber sehr schön aus.
    Liebe Grüße, Bella

    http://kessebolleblog.blogspot.de

  • Laura Juli 8, 2014 at 9:26 am

    Die Jacke ist der Wahnsinn und die Slipper sehen sooo gemütlich aus! Ein richtig cooler Sommer-Look in tollen Farben! Hab noch eine wunderbare Sommer-Zeit und schau mal wieder bei mir vorbei, wenn du Lust hast 😉 xo
    http://www.hollylovespaul.com/

  • Anonym Juli 11, 2014 at 2:42 pm

    Super schön steht dir! Aber der Pony muss weg! Lass ihn wachsen!

    • Lisa Juli 11, 2014 at 6:00 pm

      haha, das werde ich schon noch selbst entscheiden 😉

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?