Baby

Mama sein – Spitze Bemerkungen

April 16, 2016

spitze

Ich glaube jede Mama kennt sie. Diese spitzen Bemerkungen, die man eigentlich nicht hören will. Die einen als Mama schlecht machen oder mit denen mehr oder weniger bewusst, die eigenen Meinung aufgezwungen werden soll. Ich habe auch vor den ganzen Krabbelgruppen und Co. etwas Angst und zwar genau aus diesem Grund. Zu viele Mamas mit zu vielen Meinungen und vielleicht auch einen zu großem Mitteilungsbedürfnis. Ich habe es erst einmal erlebt, aber ich war schon davon genervt. Ich weiß noch nicht einmal, ob diese gemeinen, spitzen Bemerkungen vom Gegenüber so gemeint waren. Ganz abgesehen von den ganzen Besserwissern, aber da ich nicht weiß, ob sie so gemeint sind wie sie bei mir ankommen, komme ich etwas ins Grübeln. Auch ich stelle Mamas, die eine oder andere Frage. Um zu vergleichen… Aber gar nicht aus dem Grund um festzustellen welches Kind etwas besser oder schlechter kann, sondern um zu wissen, ob sie auf demselben Stand sind, ob die eine oder andere Eigenschaft normal ist und so weiter. Ich bin jetzt das erste Mal Mama und das erst seit ein bisschen mehr als drei Monate. Ich habe Fragen und ich möchte vieles Wissen. Der Unterschied ist nur ich möchte nicht ungefragt etwas wissen.

Ich teile vor allem über Instagram sehr gerne die Fortschritte von Baby N. weil ich stolz bin und frage mich insgeheim, ob ich Mamas vielleicht damit zu Nahe trete. Eigentlich ist das aber völliger Quatsch. Ich meine jede Mama möchte doch das Beste für ihr Kind, ist stolz und erfreut sich jeden Tag an dem kleinen Menschenskind.

Ich würde niemals einer Mama diktieren wie sie etwas besser machen kann und erwarte das auch von meinem Gegenüber. Gerade in den Zeiten vom Web 2.0 können wir uns über Themen, bei denen wir unsicher sind, grenzenlos informieren und ja wenn wir Fragen haben um etwas besser zu machen… dann werden wir fragen.

eure lisa

You Might Also Like

  • Ari April 20, 2016 at 8:13 pm

    Sich über Fortschritte des eigenen Babys zu freuen, ist doch ganz normal. Da musst du dir keine großen Gedanken machen, ob du damit eine andere Mama verletzt:) Jedes Baby hat sein eigenes Tempo.
    Liebe Grüße, Ari
    http://www.moderiamia.de

  • Fay April 24, 2016 at 10:39 pm

    Dein Post gibt mir die Hoffnung zurück, dass nicht alle Mütter biestige Stechmücken sind ?. Weiter so!!!!

  • YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?