Kids

Happy Birthday! – Kuchen für den Kindergeburtstag

Januar 9, 2017

Am Wochenende haben wir den 1. Geburtstag vom kleinen Mann und den Geburtstag von Felix nachgefeiert. So haben wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Alles sollte für die Feier perfekt werden und da wir nicht genügend Platz zuhause haben um unsere Familie einzuladen, haben wir kurzerhand eine Location gebucht. Gerne möchte ich Euch ein paar Eindrücke von unserer Party zeigen und Euch Inspirationen liefern.

Neben der perfekten Deko ist natürlich auch das Kuchenbuffet wichtig und so habe ich einfach alle Kuchen gemacht, die in der Vergangenheit gut bei Familie und Freunden angekommen sind. Plus einer Waldtier-Torte für den kleinen Mann. Die Idee dafür hatte ich bei Pinterest gefunden. Natürlich sieht sie nicht so schön aus wie das Original, aber das kannte ja niemand. Die Torte lebt ja sowieso von ihrer Deko und wird dadurch ganz schön kostenintensiv. Kauft man die Schleichtiere als Dekoration ist man schon bei 20€. Aber hey, mit denen kann das Kind danach ja wunderbar spielen und Schleichfiguren haben noch niemanden geschadet. Die  Wimpelkette habe ich aus einem Briefumschlag gebastelt und die Cake Topper sind von Meri Meri. Das Rezept zur Torte findet ihr hier.

Am besten ist mein NY Cheesecake angekommen, den ich selber super gerne mag. Käsekuchen an sich mag ich eigentlich gar nicht, aber dieses Exemplar ist so lecker!!! Mein Geheimnis für den Boden ist, dass ich die Butterkekse in einer elektrischen Kaffeemühle ganz fein mahle. Das Rezept für den Kuchen habe ich Euch hier schon mal vorgestellt. Ich habe Zitronensaft verwendet. Der Cake Topper was perfekt für den 1. Geburtstag und macht einiges her! Ihr könnt natürlich alle Zahlen von 0-9 kaufen und findet sie zum Beispiel im Online Shop Blueboxtree.

Besonders gerne mache ich auch den Oreo Brownie, den ich immer wieder etwas abwandel bzw. variiere. Das Rezept habe ich vor einiger Zeit hier gefunden. Gerne ergänze ich im Teig noch weiße Schokolade, die ich vorher grob hacke. Dieses mal habe ich mich noch dazu entschieden ein Frischkäse Topping auf den Kuchen zu machen. Dafür habe ich einfach das Rezept von Cynthia Barcomi genommen, hier könnt ihr schauen wir ihr das Topping zusammenrührt. Die Happy Birthday Kerze findet ihr auch bei Blueboxtree.

Auf einem Kindergeburtstag machen sich auch Cake Pops super gut und ich konnte gar nicht so schnell gucken so schnell waren sie weg. Kommen aber natürlich nicht nur bei den Kleinen gut an,  auch die Großen konnten nicht wiederstehen. Gut das ich im Vorfeld schon zwei genascht habe! Da ich nicht die Zeit und das Talent hatte um Cake Pops selberzumachen, habe ich auf die leckeren Cake Pops von Ben & Bellchen zurückgegriffen. Die kannte ich schon von einigen Blogger-Events und vor allem die Sorte Brownie ist unheimlich lecker. So schön saftig und schokoladig. Wir hatten auch noch die Sorte Mohn-Marzipan, da Felix unheimlich großer Fan von Mohn ist. Die Cake Pops könnt ihr problemlos in eurer Wunschsorte online bestellen.

Felix und Klein N. fanden alles super lecker und N. konnte gar nicht genug vom Cheesecake bekommen.

Danke Sarah für die Bilder <3

You Might Also Like

  • Christiane Karge Januar 9, 2017 at 7:45 am

    Lecker waren die Torten 🙂

  • Anni Januar 9, 2017 at 8:44 am

    Ich bin gerade ganz verliebt in das letzte Bild, das sieht so süß aus.
    Ich finde die Kuchen übrigens allesamt super, ich finde vor allem den mit dem Hirsch und Bären super cool!
    Darüber hätte ich mich auch gefreut.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net