Fitness

PrimaDonna Sport für feminine Rundungen

Mai 8, 2017

In der letzten Woche war ich auf einem wundervollen Event von PrimaDonna eingeladen. Genau genommen ging es um PrimaDonna Sport, denn die Lingerie-Marke, die für große Körbchengrößen bekannt ist hat nun auch Sport-BHs auf den Markt gebracht, die sehr vielversprechend sind. Aktuell bin ich ja zu einem kleinen Sportmuffel verkommen, aber ich bin schon wieder dabei das zu ändern. Ein Sport-BH ist hierbei unverzichtbar und das dieser gut sitzen sollte und sich beim Training auch gut anfühlen sollte, muss man eigentlich nicht dazu sagen.

Selbst wenn man nur hin und wieder trainiert sollte man einen guten Sport-BH im Schrank haben, denn ich glaube das Bindegewebe verzeiht nichts und es ist eine Investition, die sich lohnt. Vor allem große Busen sollten beim Training so komfortabel wie möglich unterstützt werden. Denn das ist nicht nur gut für unsere Bewegungsfreiheit, sondern auch für unseren Körper. PrimaDonna hat mit PrimaDonna Sport einen Sport-BH geschaffen, der von der legendären Passform der Lingeriemarke profitiert und mit weichen und atmungsaktiven Stoffen unterstützt wird.

Vorort konnten wir uns davon natürlich überzeugen und nach einer großartigen Performance von drei Tänzerinnen, die jede erdenkliche Bewegung beim Sport nachempfunden haben, saß noch alles an Ort und Stelle. Trotz Handstand saß noch alles da wo es hingehört und ich finde es gibt nichts was mehr nervt, als wenn man beim Sport immer wieder rumzuppeln muss, damit alles sitzt.

Den Sport-BH gibt es aktuell in drei Farben: Cosmic Grey, Sparling Pink und Blue Crush. Sparling Pink und Blue Crush haben eine wunderschöne Mesh-Optik und Cosmic Grey ein Sweatergrau, dass durch die gelben Einsätze ein sehr schöne Hingucker ist wenn man ein leichtes Shirt beim Sport an hat.

Nach der Performance konnten wir uns dann auch umziehen und den Sport-BH ausprobieren. Wir haben ein tolles Ballett Barre-Workout gemacht, das unheimlich viel Spaß gemacht hat. Von dem Muskelkater danach wollen wir an dieser Stelle nicht reden…

Besonders schön finde ich das man die Träger der Sport-BHs seinen Wünschen anpassen kann und sie entweder überkreuzt tragen kann oder wie einen klassischen BH.

Das Workout hat mich an meine kurze Zeit in der Ballettschule erinnert und ich könnte mir vorstellen sowas jeden Tag zu machen. Es war für die Beine einfach super effektiv und in der Kulisse vergeht die Zeit des Workouts auch ganz von alleine. Den Sport-BH habe ich überhaupt nicht bemerkt beim Training, er hat einfach super gepasst und alles saß fest. Ich kann ihn absolut empfehlen!

Nach so einem Training muss man sich natürlich stärken und wir saßen noch nett beieinander und haben uns über den BH ausgetauscht und lecker gegessen. Es war einfach traumhaft!

Solltet ihr auf der Suche nach einem neuen oder eurem ersten Sport-BH sein kann ich Euch das Modell von PrimaDonna Sport wirklich sehr ans Herz legen. Er sitzt hervorragend, ist atmungsaktiv und die Träger schneiden nicht ein. Ihr könnt jedes noch so ausgefallene Workout absolvieren ohne das etwas verrutscht oder nicht mehr sitzt. Ich werde ihn auf jedenfall bei meinen nächsten Trainingseinheiten tragen.

Fotocredit: Dirk Mathesius

In freundlicher Zusammenarbeit mit PrimaDonna Sport

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply