Uncategorized

Urlaub in Berlin machen

April 15, 2021
Es gibt gute Gründe warum man den nächsten Urlaub nicht in in einem Wellnesshotel im Allgäu buchen sollte. Dies gilt besonders für Aktivurlauber. Aktive Menschen sollten ihren nächsten Urlaub besser in Berlin machen. Dafür gibt es gute Gründe:

Erholung auf Grünflächen und auf dem Wasser

Naturliebhaber bekommen in der größten Stadt Deutschlands viel Natur im Innenstadtbereich. Es mag für viele Menschen sehr überraschend klingen, aber die deutsche Hauptstadt lädt viele Naturliebhaber mit vielen Parks und Erholungsflächen zum Entspannen ein. Berlin überzeugt mit einigen Binnengewässern und bietet Flüsse, Kanäle und Seen zum Baden oder Kanufahren an. Mit dem Kanu oder dem Schiff kann man die Spree, die Havel oder den Landwehrkanal erkunden. Auf diese Weise kann man Berlin von einer ganz neuen Perspektive kennenlernen. Wenn es im Sommer heiß ist, bietet die Stadt Berlin zahlreiche Freibäder an. Dort kann man nicht nur schwimmen, sondern die Sonne genießen und ein schönes Picknick machen. Aktive Menschen werden bei den vielen Parks und Wasseranlagen eine große Freude haben. Berlin bietet aber noch mehr. Hinzu kommen viele Sehenswürdigkeiten, die man am besten zu Fuß erkundet.

Zahlreiche Museen

Viele Besucher fühlen sich bei einem Urlaub in Berlin von dem riesigen Angebot an kulturellen Sehenswürdigkeiten überwältigt. Die Auswahl fällt schwer. Wo soll man anfangen und welche Museen soll man sich ansehen?Am besten begibt man sich auf die Berliner Museumsinsel. Dort findet man weltweit einzigartige Museen, die interessante Inhalte besitzen. Das

Urlaub in Berlin machen

Pergamon Museum und das Ägyptische Museum locken jährliche Millionen von Touristen an. Wer in Berlin Urlaub machen will, sollte nicht das Brandenburger Tor und den Reichstag überspringen. Auch der Fernsehturm ist ein Besuch wert. Hier genießt man einen spektakulären Ausblick auf die deutsche Hauptstadt. Begibt man sich zum Nikolaiviertel und den Gendarmenmarkt, bekommt man die schönsten Orte Berlins zu sehen. Weiterhin sollte man zumindest einmal über den Kurfürstendamm gehen. Dort genießt man eine großartige Auswahl an Geschäften. Wenn man noch ein bisschen Zeit hat, schaut man sich das Holocaust Denkmal und den Berliner Dom an. Zum Schluss sollte man in eine der zahlreichen Kneipen und Restaurants hineinschauen. Die deutsche Hauptstadt schläft nie. Es gibt zahlreiche Cafés, Lounges und Bars. Man findet weiterhin renommierte Restaurants mit internationaler Küche.

You Might Also Like

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?